Circus Renz 5

Circus RenzDa wo sich heute der Renzhof erstreckt – auf dem Grundstück zwischen Zirkusgasse und Weintraubengasse – befand sich von 1854 bis zum Ende des zweiten Weltkriegs das zwölfeckige Gebäude des Circus Renz. Nach der Renovierung 1883 fasste das Gebäude über 3000 Sitzplätze! Und was es da zu sehen gab –  Akrobatik und die wunderbarsten Raubtierdressuren. Bis in die dreissiger Jahre begeisterte die Zirkuskunst die Menschen, Als der Zirkus nicht mehr die Massen bewegte, wurde die Institution in Renz Varieté umgenannt, das Programm inhaltlich verändert. Im Februar 1933 trat Peter Lorre hier in den Passionsspielen Golgatha als Judas auf.

RenzhofVon Bomben 1944 zerstört wurde das Areal nach 1957 für den Bau einer städtischen Wohnhausanlage genutzt, den heutigen Renzhof. An den Zirkus erinnert ein Mosaik im Inneren des Hofes.

Der Ort war Teil der Ungeheuerlichen Wolf Men Tour 2013

Circus Renz
Zirkusgasse 44
1020 Wien
austriaforum