SurpriseRad, dreh dich! 1

Da ich nun des Öfteren zu Fuß durch die Wiener Straßen ziehe, sticht mir etwas besonders ins Auge. Es gibt hunderte davon und sie hängen einfach so herum. Sie sind leicht zu übersehen, wenn man will. Wenn man sie allerdings einmal bemerkt, dann tauchen sie überall auf. Die Kaugummiautomaten aus längst vergangenen Tagen zieren das Wiener Stadtbild. Es gibt sie in allen Formen, Farben und mit den unterschiedlichsten Inhalten. Für meine Recherche habe ich mich dazu entschlossen, es zu wagen und eine zehn Cent Münze für einen Erfahrungsgewinn zu opfern. Ich drehe an dem Glücksrad. Vom steinharten Kaugummi, bis hin zum rosa Plastikring, alles würde mich mit Glück erfüllen. Aber Surprise, Surprise : nun darf ich mich zu den stolzen BesitzerInnen eines Highschool Musical Schlüsselanhängers zählen – die Erfahrung wars wert!